Topografie und Geschichte des Konzentrationslagers Sachsenhausen

Im Rahmen eines mehrtägigen Seminars der pädagogischen Abteilung der Gedenkstätte und Museum Sachsenhausen erarbeiteten sich Jugendliche im Mai 2013 die Geschichte des ehemaligen Konzentrationslagers Sachsenhausen. Dabei lag ein Schwerpunkt auf der topografischen Erschließung des Geländes im Vergleich der heute noch sichtbaren Orte mit dem Wissen über den historischen Ort. In thematischen Arbeitsgruppen erschlossen sie sich die Geschichte mit Fachliteratur und Quellen und erkundeten das historische Gelände und die Ausstellungen. Schließlich verorteten sie ihre Diskussions- und Rechercheergebnisse auf einer Karte des Geländes:

 

Dieser Beitrag wurde unter Topografie und Geschichte veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s